Integration von Google Workspace und Citrix Workspace

Ishan Don
Ishan Don
Veröffentlich am
25.05.2022
Integration von Google Workspace und Citrix Workspace

Neben Google Workspace gibt es zahlreiche weitere Lösungen für digitale Arbeitsplätze. So hat auch Citrix Systems mit Citrix Workspace ein Angebot mit ähnlichem Namen im Portfolio. Stehen die beiden Workspace-Lösungen von Google und Citrix im Wettbewerb zueinander oder ergänzen sie sich? Wir gegen Unterschieden und Gemeinsamkeiten auf den Grund.

Um die Lösungen von Citrix einzuordnen, hilft ein kurzer Rückblick in die Geschichte. Citrix ist vor allem bekannt geworden mit Zusatzprodukten für Terminalserver und virtuelle Desktops unter Microsoft Windows. So hatte Citrix in den 1990er Jahren massgeblichen Anteil an der Entwicklung der Terminal Server Edition von Windows NT, also der multiuserfähigen Variante des Windows Servers, und pflegt seitdem eine enge Partnerschaft mit Microsoft.

Microsoft unterstützte mit dem hauseigenen Remote Desktop Protocol (RDP) zunächst offiziell nur Windows als Terminalserver-Client. Derweil entwickelte Citrix sein Zusatzprodukt MetaFrame und das Remote-Protokoll Independent Computing Architecture (ICA), heute als High Definition Experience (HDX) bekannt, unabhängig davon weiter.

Der grosse Vorteil von ICA/HDX war, dass im Gegensatz zu RDP Clients für nahezu alle gängigen Plattformen existierten. So konnten mithilfe von Citrix Clients unter Apple macOS, diversen UNIX- und Linux-Derivaten und exotischeren Betriebssystemen, wie etwa Symbian, remote auf Desktops und Applikationen unter Microsoft Windows zugreifen.

Citrix Workspace App für Google Chrome OS

Auch Citrix’ Client-Software hat im Laufe der Zeit mehrfach ihren Namen gewechselt. Der Citrix ICA Client wurde zur Program Neighborhood und später zum Citrix Receiver. Heute heisst der Client Citrix Workspace App und glänzt mit einer breiten Abdeckung von Client-Plattformen. Die Workspace App gibt es für Microsoft Windows, Apple macOS und Linux sowie als HTML5-Client zur Ausführung in nahezu beliebigen modernen Browsern. Weiterhin ist die Workspace App für Google Android sowie Apple i(Pad)OS und auch als App für Chrome OS im Google Chrome Web Store erhältlich. Citrix unterstützt die Installation und die Konfiguration der Workspace App mittels Richtlinien über die Google Admin Console.

Screenshot: Installation und Konfiguration der Citrix Workspace App in der Google Admin Console
In der Google Admin Console ist die Installation und Konfiguration der Citrix Workspace App möglich.

Neben der ursprünglichen Kernkompetenz, der Verwaltung von und dem performanten Remote-Zugriff auf virtuelle Desktops, hat Citrix sein Portfolio kontinuierlich ausgebaut. Hinzu kamen mit dem Citrix Hypervisor (ehemals XenServer) eine eigene Virtualisierungsplattform und mit dem Citrix Application Delivery Controller (ADC, ehemals NetScaler) eine Lösung, die als Load Balancer, Content Switch, VPN-Gateway und Web Application Firewall fungiert. Weiterhin kümmert sich das Citrix Endpoint Management plattformübergreifend um Mobile Device Management (MDM) und Mobile Application Management (MAM).

Auch diese Lösungen arbeiten mit der Citrix Workspace App zusammen, sodass die App den sicheren Zugriff nicht nur auf Desktops-as-a-Service (DaaS), also auf klassische Windows-Desktops bietet. Nutzer können darüber auch auf beliebige Software-as-a-Service (SaaS) und Web-Applikationen im internen Netz eines Unternehmens zugreifen.

Screenshot Die Citrix Workspace App integriert SaaS- und DaaS-Applikationen verschiedener Hersteller.
Die Citrix Workspace App integriert SaaS- und DaaS-Applikationen verschiedener Hersteller.

Unternehmen, die noch nicht vollständig auf einen Cloud-zentrierten digitalen Arbeitsplatz migrieren und Legacy-Anwendungen on-premises weiter nutzen wollen, können somit das Beste aus beiden Welten verbinden – einen modernen Arbeitsplatz mit Google Workspace bei gleichzeitigem Zugang zu virtuellen Desktops unter Microsoft Windows mithilfe der Citrix Workspace App. Ein Chromebook eignet sich in einem solchen Szenario optimal als Thin Client für eine Citrix-Infrastruktur.

Screenshot: Mithilfe von Citrix integrieren sich Windows-Desktops und -Applikationen nahtlos in Chrome OS.
Mithilfe von Citrix integrieren sich Windows-Desktops und -Applikationen nahtlos in Chrome OS.

Integration mit Gmail und Google Drive

Citrix Workspace integriert auch Funktionen zur Collaboration im Team sowie optional mit Citrix ShareFile einen Dienst für das Teilen und Synchronisieren von Dateien (Sync&Share), ähnlich Google Drive. An diesen Stellen überschneiden sich zwar die Funktionsumfänge von Google Workspace und Citrix Workspace, doch das eine schliesst das andere nicht aus.

Citrix ShareFile integriert sich mittels der Erweiterung Citrix Files for Gmail in Googles Ökosystem. Umgekehrt integriert die Citrix Workspace App im Rahmen der Funktionen für die Content Collaboration weitere Sync&Share-Lösungen, wie Microsoft OneDrive, Dropbox, Box und auch Google Drive. Daten aus all diesen Quellen überträgt der Workspace nach Bedarf innerhalb einer virtuellen Desktop-Sitzung, wenn es etwa um Dateitypen geht, die sich nur mittels klassischer Windows-Anwendungen verarbeiten lassen.

Citrix Workspace dient als Vermittlungsschicht zwischen den SaaS- und DaaS-Applikationen sowie Datenquellen verschiedener Drittanbieter. Citrix’ Stärke ist die Integration von Apps und Diensten anderer Hersteller unter einer gemeinsamen Oberfläche. Die Lösung vereinfacht den Nutzern so den Arbeitsalltag in einer heterogenen Umgebung, bringt selbst allerdings weder Dienste für E-Mail-Kommunikation oder Online-Meetings noch Office-Applikationen mit.

In einem heterogenen Umfeld kann Citrix Workspace den Google Workspace folglich nicht ersetzen, aber sinnvoll ergänzen. Alle Unternehmen, die Legacy-Anwendungen (noch) nicht ablösen können oder wollen, finden mit dem Citrix Workspace und den Citrix Virtual Apps and Desktops ein praktisches Hilfsmittel. Auf diese Weise können sie ältere Anwendungen vorerst weiter nutzen und gleichzeitig mit der Migration auf einen modernen cloudbasierten Arbeitsplatz, wie Google Workspace ihn bietet, beginnen.

Mehr über Google Workspace erfahren!

Jetzt herunterladen

Weitere Beiträge

Gmail vs. Outlook: E-Mail-Dienste im Vergleich
Workspace
23.06.2022

Gmail vs. Outlook: E-Mail-Dienste im Vergleich

Weiterlesen
StackWorks ab sofort mit Gütesiegel CyberSeal
Unternehmen
15.06.2022

StackWorks ab sofort mit Gütesiegel CyberSeal

Weiterlesen