So arbeiten Frontline Workers digital und effizient

Ishan Don
Ishan Don
Veröffentlicht am
05.02.2022
So arbeiten Frontline Workers digital und effizient

Wenn es um die digitale Transformation geht, profitieren meist sogenannte Wissensarbeiter von neuer Technologie. Dabei sind weltweit mehr als 80 Prozent der Belegschaft laut Google nicht an einem Schreibtisch tätig. Sie arbeiten zum Beispiel in Produktionshallen, auf Baustellen, in der Logistik, in Krankenhäusern, auf dem Feld oder im Aussendienst und werden als systemrelevant bzw. als das Rückgrat der Unternehmen bezeichnet. Deshalb sollten ihre technologischen Bedürfnisse dringend erfüllt werden, wie aktuell auf dem Google Workspace Summit deutlich wurde. Wirksame und vielseitige Unterstützung bietet Google Workspace Frontline.

70 Prozent dieser deskless Workers sind nach Angaben von Google der Überzeugung, dass Technologie ihnen bei ihrer Arbeit hilft. Sie wünschen sich insbesondere bessere Lösungen für Kommunikation, Betrieb und Logistik, digitales Onboarding sowie Training. Eines ihrer grossen Probleme besteht darin, im Vergleich zu ihren Kollegen in den Büros weniger Unterstützung dabei zu erhalten. Notgedrungen greifen 53 Prozent der Frontline Employees für ihre Kommunikation auf nicht genehmigte Anwendungen wie WhatsApp zurück. Doch damit sind die typischen Sicherheitsrisiken verbunden, die aus Schatten-IT resultieren. Einen leicht zu implementierenden Ausweg bietet Google Workspace Frontline.

Was ist Google Workspace Frontline?

Bei der Frontline-Version handelt es sich um eine Non-Desk-Lösung, die Google im Frühjahr 2021 auf den Markt gebracht hat. Sie wird meist mit Google Workspace Enterprise kombiniert und ermöglicht systemrelevanten Mitarbeitern, vor Ort auf die benötigten Informationen zuzugreifen, effizient und intuitiv zu kommunizieren sowie zusammenzuarbeiten. Die Frontline Workers können etwa Google Drive nutzen, Google Docs, Gmail, den Kalender, Google Meet und Chat.

Ausserdem sind Features integriert, die eine sichere und zentrale Verwaltung der Zugriffe auf unternehmenskritische Daten ermöglichen. Dabei funktioniert Google Workspace Frontline mit eigenen Endgeräten der Mitarbeiter (BYOD) und Endgeräten, die das jeweilige Unternehmen zur Verfügung stellt. Somit können Sicherheitsrisiken nicht nur in regulierten Branchen zuverlässig reduziert werden, sondern in allen.

Exakt auf die Anforderungen systemrelevanter Mitarbeiter abgestimmt

Bei detaillierter Betrachtung zeigt sich, dass Google Workspace Frontline genauestens für Bedürfnisse der Mitarbeiter „an vorderster Front“ konzipiert ist. Denn diese verwenden hauptsächlich Handheld-Geräte wie iPhones, Tablets und Android Devices. Sie benötigen lediglich Zugriff auf die genannten Funktionen und nicht auf die gesamte Bandbreite an Tools.

Deshalb wäre es unnötig und unangemessen teuer, neben den Mitarbeitern im Büro auch alle Frontline Workers für die vollständige Version zu lizenzieren. Eine Lizenz für Google Workspace Frontline kostet lediglich 4,30 €. Damit überzeugt das Google-Angebot im Kosten-Vergleich ebenfalls.

Google Workspace Frontline einfach implementieren

Die spezielle Version von Google Workspace lässt sich zwar nicht ohne Weiteres kaufen, da Google zuerst prüft, ob das Unternehmen die Zulassungskriterien erfüllt, um sicherzustellen, dass nur systemrelevante Mitarbeiter die Frontline-Version nutzen. Jedoch können Unternehmen auf das Know-how und die Erfahrung zertifizierter Google-Partner setzen. Als Google-Cloud-Partner klären wir ab, ob Google Workspace Frontline für Ihr Unternehmen geeignet ist und initiieren den Genehmigungsprozess.

Darüber hinaus analysieren wir im Rahmen eines Audits Ihre IT-Landschaft und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die passenden Prozesse für Ihre Anwendungsfälle. Wir implementieren diese, übernehmen das Customizing sowie die Migration von Daten in die Cloud. Im Rahmen unserer Support- und Beratungspakete kümmern wir uns um Ihren IT-Betrieb und die Weiterentwicklung Ihrer Cloud-Infrastruktur. Somit können Sie all Ihre Mitarbeiter befähigen, effizient und sicher zu arbeiten – in der Fertigung, im Einzelhandel, in der Medizin, in der Land- und Forstwirtschaft sowie in vielen anderen Branchen. Gerne sind wir für Sie da.

Kontaktieren Sie uns!
Jetzt herunterladen

Icon Pfeil

Weitere Beiträge

E-Mail-Sicherheit prüfen - Tipps nicht nur für Gmail
Unternehmen
29.09.2022

E-Mail-Sicherheit prüfen - Tipps nicht nur für Gmail

Weiterlesen
Google Drive – der Online-Speicher für Unternehmen
Workspace
15.09.2022

Google Drive – der Online-Speicher für Unternehmen

Weiterlesen